Köfferchen #13

Adventskalender#13Am 13. Dezember wird in den skandinavischen Ländern – vor allem in Schweden – das Luciafest gefeiert. Ursprünglich begründet wurde es zu Ehren der Heiligen Lucia, stellt heute aber hauptsächlich ein Familienfest dar, das zu großen Teilen auch im Kindergarten und in der Schule begangen wird. Die älteste Tochter jeder Familie darf sich mit einem weißen Gewand, rotem Gürtel und Lichterkranz auf dem Kopf als Lucia verkleiden. Auch die anderen Kinder tragen weiße Gewänder und haben beim traditionellen Luciasingen Kerzen in den Händen. Ein schöner Brauch wie wir finden – ab und zu begegnet er uns sogar in Deutschland. Zum Beispiel in unserer schönen Hauptstadt hier.

Lucia_processionWir möchten diesen Festtag als Anlass nehmen, um euch eine kleine Auswahl an schwedischen Verlagen zu geben, die wir dieses Jahr auf der Buchmesse in Frankfurt kennengelernt haben. Denn schon immer entstehen im Kinder- und Jugendbuchmarkt der nordischen Länder ganz bemerkenswerte Titel – ja sogar wahre Bücherschätze, die immer mehr auch ins Deutsche übersetzt werden. Und damit meinen wir nicht nur die großen Titel von beispielsweise Astrid Lindgren, Sven Nordqvist, Lena Anderson oder Eva Eriksson – auch viele junge Autoren und Illustratoren aus Schweden erfreuen sich wachsender Beliebtheit bei uns. Nicht zuletzt liegt das sicher auch an der ausgeprägten Lesekultur in den nordischen Ländern. Dazu bald mehr hier auf dem LeseEntdecker Blog – nun erst einmal zu den Verlagen:

Bokförlaget OPAL (u.a Sven Nordqvist im Programm – aber auch einige eher unbekannte Titel mit wunderbaren Illustrationen)

HIPPO BOKFÖRLAG

Rabén & Sjögren (der legendäre schwedische Verlag, für den Astrid Lindgren einst schrieb und arbeitete)

Alfabeta

Bonnier Carlsen

Viel Spaß beim Stöbern auf Schwedisch!

Entdeckung teilen:Share on FacebookPin on PinterestEmail to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*