Kinderbuchladen Zürich

Wir waren auf Reisen in den Schweizer Bergen und haben von da natürlich ein paar LeseEntdeckung mitgebracht. Im schönen Zürich zum Beispiel haben uns die vielen verwinkelten Gassen zu einer kleinen feinen Kinderbuchhandlung mit viel Tradition geführt. In der Oberdorfstraße liegt der Kinderbuchladen Zürich, an dem es unmöglich ist einfach achtlos vorbei zu gehen. Die liebevoll gestalteten Schaufenster locken förmlich in den bunten Laden hinein und lassen erahnen, welche Bilder- und Fantasiewelten sich darin verbergen.SONY DSCBetritt man den Laden, wird man erst einmal von einer großen Auswahl an Non-Books begrüßt. Allerdings nicht unbedingt die gängigsten Produkte, die man vielerorts findet – man hat eher das Gefühl, als wären die Produkte sehr bewusst ausgewählt – stets mit Bezug zum Buchangebot im Laden.

Und dieses wirklich sehr umfangreiche Buchangebot erstreckt sich über den Rest des zweistöckigen Ladengeschäfts. Die Kinder- und Jugendbücher präsentieren sich kunterbunt in den hellblauen Wandregalen und die Bilderbücher sind verteilt in roten Bücherkisten, die sicher extra in Augenhöhe von kleinen LeseEntdeckern platziert sind. Doch nicht nur aus diesem Grund sind uns diese Bilderbuchkisten besonders aufgefallen. Die Bilderbücher sind nicht nach Autoren oder Figuren sortiert, sondern thematisch auf die Kisten verteilt. Gerade im Bilderbuchbereich erleichtert das die Suche nach dem richtigen Buch enorm. Uns hat es auf jeden Fall großen Spaß gemacht mit ganz anderem Blick zu stöbern – von Kiste zu Kiste. Da kommt man zum Beispiel von den Einheimischen Tieren zur Kategorie Zirkus/Zoo/Elefanten – über Hunde/Katzen, Insekten/Mäuse und Hasen zum Bauernhof. Auch die Kategorien Kindererlebnisse, Piraten/Indianer oder Elfen/Feen/Nixen/Zwerge/Trolle haben jeweils ihre eigene Kiste.

innenUnd so geht es immer weiter – bis man schließlich bei der letzten Kiste angelangt ist. Eine tolle Idee Bilderbücher zu präsentieren und wie geschaffen zum Entdecken. Das gefällt uns natürlich!innen2Um die Kisten herum reihen sich die Regale mit Kinder- und Jugendbüchern. Auf der einen Seite findet man eher die Sachbücher und auf der anderen Seite die Erzählungen und Romane – Klassiker und Reihentitel, aber auch viele der Neuerscheinungen der letzten Jahre haben wir da entdecken können. In der zweiten Etage befindet sich dann der Bereich für die großen LeseEntdecker mit einem umfangreichen Angebot an Schul- und Lernmaterialien sowie pädagogische Ratgeber für Eltern, Erzieher und Lehrer.

Und genau diese Kombination von Kinder- und Jugendbuchtiteln mit Titeln aus den Bereichen Pädagogik und Schule (auch Legasthenie/Logopädie) hat in Zürich nun bereits über 40 Jahre Tradition. Sicher nicht zuletzt aus dem Grund, dass hier der Spaß am Lesen und die Vermittlung dessen im Vordergrund steht.

SONY DSC

Entdeckung teilen:Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email to someone
email

2 Antworten auf “Kinderbuchladen Zürich

  1. Liebe Leseentdecker,
    auf der Suche nach Bücherkisten für kleine Bilderbücher für unsere Kinderbibliothek in Bremen bin ich auf Eure Homepage gestoßen und habe die roten Buchkisten gesehen. Sie gefallen mir sehr gut. Kann man sie irgendwo käuflich erwerben oder sind sie selbst angefertigt?

    Gruß Claudia Marcus aus Bremen

    • Hallo Claudia,
      die Bilderbuchkisten gab es so direkt im Kinderbuchladen in Zürich, den wir 2014 besucht haben. Ich nehme an, dort hat man sie selbst angefertigt. Das Sytem hat uns auch sehr gut gefallen, da man die Bilderbücher so recht übersichtlich nach Themen ordnen kann und trotzdem für einen einheitlichen Auftritt des Genres sorgt. 😉 Vielleicht wendest du dich sonst direkt einmal an den Kinderbuchladen – ich bin mir sicher, da wird man dir gern Auskunft geben. https://kinderbuchladen.lesestoff.ch/stores/storeDetail/K-artcStore Liebe Grüße Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*