30/10/2020

Wenn der Herbst zum Leben erwacht

Jedes Jahr aufs Neue entstehen im Herbst hinter verregneten Fenstern, an gemütlich beleuchteten Tischen oder kleinen Werkbänken im Garten unzählige, kleine Herbstwesen direkt aus der Natur – geschaffen mit größter Sorgfalt und viel Mühe von kleinen schmutzigen Händen, weil sie sich zuvor jede Menge Naturmaterial zusammengesucht haben. Ganze Generationen an Kastanienfrauen oder Stockmännern, Zapfenkindern oder Eicheltieren sind da wohl im Laufe der Zeit entstanden.

Ein neues Bilderbuch macht diese kleinen Herbstfiguren nun zu den Helden einer, mit unheimlich viel Liebe erzählten, Geschichte und lädt zum großen Nachbasteln ein.

Die Waldlinge von Maria Stalder, erschienen bei Atlantis.

Die Waldlinge © Atlantis, Illustration: Maria Stalder
Weiterlesen
20/10/2020

Ein Buch, das in Erinnerung bleibt

Ein weiteres Buch, das ich dieses Jahr gern auf der Buchmesse gesehen hätte, ist dieses wichtige Bilderbuch im schönsten Rot. Schon von weitem hätten einem die beiden Damen auf dem Cover freundlich entgegengeblickt und vielen wäre wohl sofort die Ähnlichkeit aufgefallen, die in den beiden verschmitzt dreinblickenden Augenpaaren liegt.

Ja, hier wird von der besonderen Beziehung zwischen einer Oma und ihrer Enkelin erzählt. Aber längst nicht nur – dieses Bilderbuch reiht gleich mehrere Geschichten aus der Vergangenheit sowie aus dem Hier und Jetzt aneinander und widmet sich so dem wichtigen Thema der Altersdemenz – dem Vergessen im Alter.

Oma Kuckuck von Frauke Angel und illustriert von Stephanie Brittnacher, erschienen bei der Edition Pastorplatz.

Oma Kuckuck © Edition Pastorplatz, Illustration: Stephanie Brittnacher
Weiterlesen
11/10/2020

Auf den Spuren einer Rübenlaterne

Anlässlich der Buchmessewoche möchten wir hier ein paar unserer liebsten Herbstnovitäten zeigen. Und da ihnen dieses Jahr ihr großer Auftritt in den Hallen, Gängen und Gesprächen fehlen wird, sollen sie hier besonders glänzend vorgestellt werden. Den Anfang macht ein großartig innovatives Kindersachbuch zum Thema Halloween – das Fest, das hierzulande noch recht widersprüchlich wahrgenommenen wird. Die Kinder lieben es, aber oft wird dem gruseligen Treiben vor Allerheiligen nur importierter Kommerz unterstellt.

Bei ultramar media hat man sich auf Spurensuche begeben und entstanden ist ein Buch, das – ganz im Dienste der kleinen Geister, Monster oder Vampire – damit aufräumt, Halloween sei eine inhaltsleere und kommerzielle Angelegenheit, die mit Allerheiligen und wirklichem Brauchtum nichts zu tun hat. Gewohnt fundiert und im geschichtlichen und archäologischen Kontext führt Birge Tetzner ihre LeserInnen zu den Ursprüngen des Festes und schlägt sehr spannende Brücken zu verwandten Feiertagen, Bräuchen und Mythen. Nach dieser Lektüre wird niemand mehr nur den Kommerz in Halloween sehen.

Halloween – Von Geistern, Vampiren und anderen Spukgestalten von Birge Tetzner und illustriert sowie gestaltet von Dirk Uhlenbrock, erschienen bei ultramar media.

Vom Schlau Fux Heft zum Buch: Halloween – Von Geistern, Vampiren und anderen Spukgestalten © ultramar media, Illustration/Schrift IceColdHand als Sticker: Dirk Uhlenbrock
Weiterlesen
30/09/2020

Das Meer – Ein Ort, fünf Bücher

Bücher, die uns immer wieder, wann auch immer wir wollen, an einen bestimmten Ort (zurück)bringen, können sehr wertvoll sein. Sie versetzen uns mit Worten oder Bildern in einen Gemütszustand, den wir nur an diesem bestimmten Ort empfinden, erinnern uns an dort Erlebtes oder zeugen noch von einem vergangenen Besuch an einer bestimmten Stelle, an der das Buch unser Begleiter war.

Um Letzteres soll es in diesem Beitrag nun gehen – Bücher als Begleiter zu einem bestimmten Ort. In diesem Fall sogar zu einem Ort, der für viele Menschen ein wahrer Sehnsuchtsort ist – das Meer.

Fünf Bücher für den nächsten Besuch am Meer möchten wir vorstellen. Aus allen rieselt noch der feine Sand von unserem letzten Besuch am Strand und so manches Sandkorn wird wohl auch auf immer zwischen den Seiten versteckt bleiben. Alle vereint sie der Bezug zum Meer, aber bei jedem Buch nehmen die LeserInnen es aus ganz unterschiedlichen Perspektiven wahr. Und genau diese Vielseitigkeit, mit der Bücher ein bestimmtes Thema für ganz unterschiedliche Bedürfnisse, Interessen und Altersstufen greifbar machen können, soll hier deutlich gemacht werden. Wir müssen sie nur ganz selbstverständlich mit in unsere Wirklichkeit integrieren, dann wird auch aus einem Tag am Meer, ein Erlebnis, das wir zuhause immer wieder aufschlagen können.

Buchbegleiter ans Meer – Ein Thema aus fünf unterschiedlichen Blickwinkeln
Weiterlesen
22/07/2020

Literarische Reisen für den Sommer (Teil II)

Wir bleiben noch etwas in Italien. Um genauer zu sein in der Hauptstadt des Landes – im ewigen Rom, sagenumwogene Stadt am Tiber, Sehnsuchtsort der Menschheit und Handlungsschauplatz des brandneuen und lang ersehnten Fred-Abenteuers von ultramar media. Ein großartiges Hörspiel, das in den Ferien auf keinen Fall fehlen sollte.

Fred im alten Rom – Im Schatten des Kolosseums von Birge Tetzner, erschienen bei ultramar media.

Unser Korb für literarische Reisen im Sommer – Mit dabei: Fred im alten Rom – Im Schatten des Kolosseums © ultramar media, Illustration: Karl Uhlenbrock
Weiterlesen
21/07/2020

Literarische Reisen für den Sommer

Während meiner letzten Ferien im schönen Italien war dieser wunderbare Reiseführer noch nicht erschienen. Also entdeckte ich ihn quasi im Nachhinein und schwelgte zuhause in Erinnerungen. Was für ein Glück möchte ich heute fast sagen, denn so weiß ich nun um den Wert dieses besonderen Reisebuches auch aus der Ferne. Denn mit diesem außergewöhnlich gestalteten Buch lässt es sich ganz wunderbar von zuhause aus in das Land von Pizza, Eiscreme und vielem mehr reisen. Und das ist wohl gerade in diesem Jahr von großer Bedeutung. Deswegen habe ich es nun mit für unseren Sommerkorb an literarischen Reisen ausgewählt. Buon Viaggio!

Auf gehts´s nach Italien! Eine Reise ins Land von Pizza, Eiscreme und vielem mehr… von Anna Ładecka, übersetzt von Katharina Wawrzon-Stewart und illustriert von Monika Utnik-Strugała, erschienen bei Kleine Gestalten.

Unser Korb für literarische Reisen im Sommer – Mit dabei: Auf geht´s nach Italien © Kleine Gestalten, Illustration: Monika Utnik-Strugała
Weiterlesen