Leipziger Buchmesse 2014

Die LeseEntdecker sind wieder zurück aus dem schönen Leipzig. Wir haben da einen spannenden Messefreitag verbracht und euch im EntdeckerKoffer viele neue BuchEntdeckungen mitgebracht, die wir hier nach und nach natürlich vorstellen möchten. Jetzt nun aber erst einmal ein paar Impressionen von unserem sonnigen Trip zu der Buchmesse fürs Publikum.Buchmesse1Besonders Halle 2 haben wir unsicher gemacht und uns von Kinderbuchverlag zu Kinderbuchverlag durchgestöbert, um all die tollen Frühjahrsnovitäten bestaunen zu können. Wie immer in Leipzig herrschte natürlich unheimliches Gedränge – viele Schulklassen waren da, die sich mit ihren erbeuteten Taschen und Beuteln schnell an einem vorbeischlängelten, weil noch bestimmte Aufgaben zu erledigen waren. Sonst natürlich auch viele Familien, Lehrer und Erzieher – ab und zu ist sogar eine Kindergartengruppe an uns vorbeigestiefelt. Wir hoffen sehr, dass besonders diese kleinen LeseEntdecker auch so ein Glück wie wir hatten und den wunderbaren Petterson mit seinem Kater Findus getroffen haben. Dieses liebenswürdige Gespann war nämlich tatsächlich auch auf der Messe unterwegs. Sie sind uns auf der Suche nach ihren Hühnern plötzlich über den Weg gelaufen und haben etwas mit uns geplaudert – auch  über Pfannkuchentorte! Die großen Strahleaugen der Kinder um sie herum waren ganz toll mit anzusehen.Buchmesse2Wie jedes Jahr zur Leipziger Buchmesse standen auch dieses Mal wieder jede Menge Preisverleihungen und Nominierungen an. Gleich am ersten Messetag wurden beispielsweise mit dem Leipziger Lesekompass 30 Kinder- und Jugendbücher ausgezeichnet, die Lesespaß mit kreativen Ansätzen der Leseförderung verbinden. Um in alle Titel einmal genauer hineinblättern zu können, haben wir dem Stand der Stiftung Lesen einen kurzen Besuch abgestattet. Sicher wird das ein oder andere Buch auch noch seinen Weg in unseren EntdeckerKoffer finden.

Außerdem wurde die Nominierungsliste des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt gegeben. Es darf also ab sofort fleißig mitgefiebert werden, wer im Herbst die begehrte Momo-Figur in den Händen halten wird. Das diesjährige Plakat schmückt eine entzückende Illustration von Jon Klassen – der Preisträger von 2013 in der Kategorie Bilderbuch.  Buchmesse4Den Auftritt der Schweiz – dem diesjährigen Gastland, haben wir uns natürlich auch angeschaut. Schließlich sind wir da doch erst vor kurzen durch die Buchhandlungen geschlendert. Dem kleinen Nachtwächter aus Zürich sind wir auch wieder begegnet.

Am Ende ging es samt EntdeckerKoffer und mitgereistem LeseEntdeckerKind dann wieder nach Dresden zurück. Danke Leipzig für die schönen Stunden, sehr netten Gespräche oder Begegnungen und neuen Ideen im Kopf – bis nächstes Jahr auf ein Neues.SONY DSC

Eine Antwort auf “Leipziger Buchmesse 2014

  1. Pingback: [Die Sonntagsleserin] KW #11 – März 2014 | Phantásienreisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*