8/05/2018

Bücher aus vergangenen Zeiten und was sie uns erzählen

Büchersammlungen in Wohnungen – egal ob als kleine Bücherstapel neben dem Bett oder aber als groß angelegte Privatbibliotheken – wir finden, sie geben dem Zuhause in gewisser Weise erst eine Seele. In ihnen befinden sich all die Geschichten, Bilder und Lieder – all das Wissen und all die Hoffnungen und Träume, die dem Besitzer im Laufe seines Lebens so viel bedeuten, dass er sie aufbewahrt und sich von ihnen umgeben lässt. Und damit erzählen sie selbst wohl die spannendsten Geschichten und verraten unheimlich viel über ein Leben.

Bei einem sehr langen Leben einer passionierten Leserin möchte man nun meinen, nimmt die Sammlung an Büchern ein sehr großes Ausmaß an. Aber in dem verlassenen Bücherregal unserer Urgroßmutter, um deren Bücherschätze es im Folgenden nun gehen soll, erschien es uns eher so, als habe jedes Buch darin seine genaue Berechtigung. Die Bücher, die sie darin zurück gelassen hatte, waren ihr wichtig gewesen – das war ganz klar ersichtlich. Und aus dieser Erkenntnis heraus ist die Idee zu diesem Text entstanden. Denn natürlich haben wir viele ihrer Bücher mitgenommen und ihnen einen neuen Platz in unseren Regalen gegeben.

Bücherschätze aus Urgroßmutters Bibliothek

Jede Menge Klassiker…

Weiterlesen

Entdeckung teilen:Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email to someone
email