Kinderbücherflohmarkt

Flohmärkte sind etwas Tolles. Man entdeckt so viel Unbekanntes, kann aber ebenso gut in Erinnerungen schwelgen. Man stöbert in vergangenen Zeiten und findet fast immer einen kleinen und manchmal sogar einen großen Schatz.
Wenn wir über einen Flohmarkt schlendern, suchen unsere Augen in all dem Durcheinander immer nach etwas ganz Bestimmten – den Bücherkisten. Um genauer zu sagen nach den bunten Kinderbücherkisten. Stets mit der Hoffnung, dass sich in den Sammlungen von aussortierten Büchern, vergessene Schätze verstecken.

Unbenannt-1

Der EntdeckerKoffer voller LeseEntdecker-FlohmarktGlück

Oft haben wir Glück und werden fündig. Dann nehmen wir ganz stolz alte Ausgaben wunderbarer Kinderbuchklassiker, vergriffene Sonderausgaben oder uns noch ganz unbekannte Reihen und Titel im Entdeckerkoffer mit. Dann sind wir im Flohmarkt-Glück und freuen uns die LeseEntdeckerBibliothek mit neuen Schätzen bestücken zu können.

In den letzten Monaten haben wir viele solcher Flohmarkt-Schätze gefunden. Manchmal ganz klassisch am großen Elbflohmarkt zwischen alten Truhen, ausrangierten Gartenmöbeln oder altmodischen Schmucksammlungen – oft aber auch auf einem der immer häufiger stattfindenden Kindersachenflohmärkte in Kindergärten, Familienzentren oder Kirchgemeinden. Da sitzen nicht selten die kleinen LeseEntdecker selbst und verkaufen ihre abgeliebten Kinderbücher. Manchmal hat man das Gefühl, dass es ihnen gar nicht so leicht fällt, sich von bestimmten Titeln zu trennen. Meist strahlt uns dann aber wieder ein wunderbares Lächeln entgegen, wenn wir ein paar mehr Euro berappen, als sie eigentlich noch für die Bücher haben wollten.

Das Begutachten und Einsortieren der Bücher macht dann besonders Spaß. Auf den ersten Seiten findet man oft den Namen des Vorbesitzers – etwas krakelig in Druckbuchstaben dahingeschrieben. Ab und zu aber auch eine kleine Widmung von einer Oma oder einem Onkel. Viele unserer Entdeckungen sind noch in sehr gutem Zustand – selten fallen uns lose Blätter entgegen. Und selbst wenn – dann kann man zumindest annehmen, dass es sich bei diesem Buch um ein Lieblingsbuch gehandelt hat.

Um diesen Flohmarkt-Schätzen hier bei den LeseEntdeckern auch einen angemessenen Platz zu geben, stellen wir ab August jede Woche einen davon vor. Ihr dürft also gespannt sein auf unser LeseEntdecker-FlohmarktGlück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*