Entdeckungstour am Teich

Es gibt diesen Frühling eine Neuerscheinung, auf die wir uns besonders gefreut haben. Es handelt sich dabei um den dritten Teil der wunderbaren Naturbuch-Reihe für die Allerkleinsten von Katrin Wiehle.

Mein kleiner Teich von Katrin Wiehle erschienen bei BELTZ & Gelberg.

SONY DSCSchon auf der Frankfurter Buchmesse letzten Herbst konnten wir am Stand des Verlages einen Blick auf den Vorabdruck des Covers erhaschen. Seitdem freuen wir uns auf diese Fortsetzung, denn 100% Naturbuch von Katrin Wiehle hat eine besondere Bedeutung für die LeseEntdecker. Der erste Teil Mein kleiner Wald war das erste Buch im EntdeckerKoffer – mit dieser Reihe hat also alles begonnen.SONY DSCWie schon bei den ersten beiden Bänden sind es auch in diesem hier wieder drei Freunde, die uns durch das Buch führen. Ente, Frosch und Fisch zeigen uns ihre Welt – den kleinen Teich. Sie zeigen uns die Tiere und Pflanzen, die dort leben und wachsen, erzählen von ihrem Leben da und nehmen uns sogar auf einen Tauchgang ins kühle Teichwasser mit.

Gehalten ist das alles in den schönsten Naturfarben. Es überwiegen verschiedene Blau-, Grün- und Brauntöne, ein helles Kiesel- sowie ein dunkles Anthrazitgrau kommen immer wieder zum Einsatz und das sonnige Ginstergelb harmoniert ganz wunderbar mit dem dezenten Beige der Recyclingpappe, auf die wieder gedruckt wurde. Die Figuren sind, wie von Katrin Wiehle gewohnt, unheimlich putzig gezeichnet und man hätte eigentlich gern jede Seite als Poster zur Verfügung, um sie ins Kinderzimmer hängen zu können.

SONY DSCSchon den Allerkleinsten kann man mit diesem Buch den Lebensraum Teich näher bringen. Die Auswahl der vorgestellten Tiere und Pflanzen ist weder zu allgemein, noch zu speziell – die kleinen LeseEntdecker treffen ebenso auf vertraute wie auch auf noch fremde Teichbewohner. Wie schon die beiden Vorgänger eignet sich auch dieses robuste Büchlein als perfekter erster Naturführer, mit dem man auf Entdeckungstour gehen kann – diesmal auf eine Entdeckungstour am Teich.

Entdeckung teilen:Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*