Ein Jahr auf Reisen

Die LeseEntdecker feiern Geburtstag. Heute vor genau einem Jahr gab es hier den ersten Beitrag zu lesen. Mit ein paar wenigen Zeilen haben wir an diesem Tag mit unserer Reise durch Kinderlesewelten begonnen. Der EntdeckerKoffer war zu diesem Zeitpunkt noch leer. Heute – ein Jahr später – ist er voll mit vielen wunderbaren Bücherschätzen und LeseEntdeckungen. Ganz klar, dass wir diesen besonderen Tag feiern.

Und zu einer richtigen Geburtstagsfeier gehören natürlich auch Geschenke. Aus diesem Grund möchten wir gern ein paar Schätze aus dem EntdeckerKoffer verschenken – und zwar an euch, unsere Leser. Die Geschenkauswahl ist uns nicht leicht gefallen – schließlich haben wir uns dann aber für die Schätze entschieden, die in gewisser Weise symbolhaft für den heutigen Geburtstag stehen.

SONY DSCEinmal handelt es sich um die vier Bände unserer liebsten Pappbilderbuch-Reihe von Kathrin Wiehle, denn Mein kleiner Wald war das erste Buch, das in unseren EntdeckerKoffer gewandert ist. Mittlerweile sind noch drei weitere dieser großartigen Naturbücher erschienen – Mein kleiner Garten, Mein kleiner Teich und ganz neu Mein kleiner Dschungel. Diese vier Titel stehen sozusagen als Symbol für den Anfang unserer Reise.
Als Sinnbild für die Reisestation, an der wir uns gerade befinden, verschenken wir außerdem drei Illustrationen im A4-Format von Martina Hoffmann. Sie war nämlich eine unserer ersten Gesprächspartner, mit denen wir uns im Sommer getroffen haben, um Interviews für unsere neue Rubrik die LeseEntdecker im Gespräch zu führen. Wir schauen also auf der einen Seite gern zurück und schwelgen ein wenig in Erinnerungen, gehen aber im nächsten Moment mit viel Tatendrang weiter, um euch hier neue Entdeckungen, Sichtweisen und Inspirationen zeigen zu können. Die Geschenke haben wir alle auf dem EntdeckerKoffer für euch ausgebreitet, denn der dient heute einmal als Geburtstagstisch.SONY DSCWir verlosen anlässlich des LeseEntdeckerGeburtstages also je ein Exemplar der vier Bände aus der Naturbuch-Reihe von Kathrin Wiehle und je eins von drei tollen Kinderzimmerpostern im A4-Format von Martina Hoffmann.

Alles was ihr tun müsst, ist auch uns ein wenig zu beschenken. Und zwar mit einem Kommentar zu unserem einjährigen Jubiläum. Schreibt uns, welche Beiträge, Bilder oder Rubriken euch bisher besonders gefallen haben oder was ihr hier noch vermisst. Das wäre dann in der Tat ein ganz großartiges Geburtstagsgeschenk für uns – Meinungsaustausch und Feedback zu all den Themen hier, die uns so am Herzen liegen.

Hier noch die Teilnahmebedingungen: Die Verlosung beginnt heute und endet am 17.09 um Mitternacht. Danach werden per Losverfahren unter allen Kommentaren sieben Gewinner ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands und es wird dafür keine Haftung übernommen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt, die dafür notwendigen Daten werden nur für die Verlosung genutzt und im Anschluss gelöscht.

Wir wünschen euch viel Glück und lassen uns jetzt noch den Geburtstagsmuffin schmecken.

2 Antworten auf “Ein Jahr auf Reisen

  1. Besonders gelungen finde ich die EntdeckerKarte und die Vorstellung der Orte und Bücher im EntdeckerKoffer. ;acht Lust auf viel, viel mehr!!!
    lg, hanni

  2. Liebe Leseentdecker,
    wir gratulieren recht herzlich zum 1. Geburtstag und bedanken uns gleichzeitig für die tollen Beiträge!
    Die Reisen der Leseentdecker gefallen uns auch immer sehr gut (die Beiträge zu Pippi waren super!), aber auch all die Neuvorstellungen interessieren uns. Einige Schätze, die wir noch nicht kannten, mussten wir uns schon zulegen. Uns gefällt auch, wie die Bücher auf den Fotos liebevoll in Szene gesetzt werden.
    Wir hoffen, dass die Flohmarktreihe bald weiter geht, da wir so auch viele Schätze entdeckt haben und es dazu schon länger keinen Beitrag mehr gab. Unsere kleine Leseentdeckerin hofft natürlich auch wieder auf einen Vorlesenachmittag. Auf das Interview mit Martina Hoffmann sind wir ebenfalls sehr gespannt.
    Weiter so!
    LG Finja und Mandy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*